Der Fortuna-Express rollt weiter

Hier regiert die Fortuna

Unsere Jungs fahren in Sandhausen einen fulminanten Auswärtssieg ein und zeigen dabei, wie viel Spielfreude in ihnen steckt.

Ist das zu fassen? Nach nicht mal 10 Minuten führte unsere Truppe schon 2-0. Wann bitte hat es das denn zuletzt gegeben? Herrschte vor nicht allzu langer Zeit noch ein richtiger Schwulst im Magen vor einem weiteren Auftritt der Diva, können wir uns dieser Tage regelrecht drauf freuen. Der Knoten ist endgültig geplatzt. Von einem „geplatzten Knoten“ kann gerade deshalb gesprochen zu werden, weil es zu einem großen Teil die exakt identische Mannschaft ist, die auf dem Feld steht.

Aufstellung & taktische Ausrichtung

Naja, fast die selbe Elf: Etwas überraschend stand Michael Rensing anstelle von Fabian Giefer im Kasten und wurde von Olli Reck somit wohl für Trainingsfleiß und ausbleibendes Aufmucken belohnt; ansonsten gab es mit Cristian Ramirez, der den angeschlagenen Weber vertrat, nur ein weiteres neues Gesicht in der Startelf. Der (Interims)Trainer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.166 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s